Friseursalon Schnittig Schumann mit 4 Sternen Superior ausgezeichnet

Der Friseursalon Schnittig Schumann wurde von der Friseurklassifizierung Deutschland in Köln mit 4 Sternen Superior ausgezeichnet.Dieses neutrale Klassifizierungs verfahren soll den Friseurkundinnen und-kunden die Auswahl bei der Suche nach demrichtigenFriseur erleichtern. Bewertet werden u.a.Raumangebot und Ausstattung, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Service- und Dienstleistungsangebot sowie die Kundenkommunikation.

Um überhaupt an dem Klassifizierungsverfahren teilnehmen zu können, müssen einige Grundvoraussetzungen
erfüllt sein: Die Anwesenheit eines Meisters bzw. einer Meisterin oder einer anderen, in die Handwerksrolle
eingetragenen Person ist ein Muss, ebenso der Aushang berufsspezifischer gesetzlicher Regelungen. Dazu
gehört auch der jeweilige Tarifso soll gewährleistet werden, dass das Personal nicht zuDumping-Löhnenbeschäftigt wird.

Schnittig Schumann freut sich über den erreichten Erfolg:

 „Friseur betriebe haben es heutzutage nicht leicht,sagt Erik Schumann,Schwarzarbeit und schlechte Qualität bringen die ganze
Branche in Misskredit. Da ist es gut,dass es messbare Kriterien gibt, die ich nach außen kommunizieren kann.“ Er will während der
Laufzeit der Klassifizierung, die für zwei Jahre gilt, daran arbeiten,beim nächsten Mal vielleicht noch den fünften und letzten Stern zu erreichen.

 Friseurklassifizierungen gibt es seit dem Frühjahr 2010. Der Verein Friseurklassifizierung Deutschland e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, mit einer unabhängigen und transparenten Bewertung eine bessere Orientierung für Kunden und potenzielles Personal zu geben. Klassifizierte Betriebe heben sich auf diese Weise von den „schwarzen Schafen“ ab, die die gesamte Branche in Misskredit bringen. Erfasst werden im Rahmen des Klassifizierungsverfahrens ausschließlich messbare und objektiv erfassbare Größen und Fakten. Bei ihrem Verfahren lehnt sich die Friseurklassifizierung an das bewährte Vorgehen der Hotelklassifizierung an. 

1 Kommentar

08.05.2014 um 10:20

Also ich bin ja auch der Meinung, wenn man schon zum Friseur geht, sollte man sich auch etwas mit einem guten Gewissen, leisten. Das bedeutet, wenn ich einmal zum Friseur gehe, was nicht jedem Monta der Fall ist, dann gebe ich auch gerne viel Geld dafür aus. Ich selbst möchte doch nicht für fast umsonst arbeiten, weshalb ich auch immer zu einem wirklich guten Friseur in München gehen. Friseure Haidhausen leisten wirklich sehr gute Arbeit und ich fühle mich dort auch immer sehr gut aufgehoben!

Gruß
Gabi

Schreib einen Kommentar

Felder mit * sind Pflichtfelder